Unser Steckbrief

Heilpädagogische Intensivgruppe

Träger

Verein für heilende Erziehung und Therapie e.V. Bonn.

Mitgliedschaft

Mitglied im DPWV und im Verband für anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Art des Angebots

Heilpädagogische Intensivgruppe

Zielgruppe

Kinder mit seelischen Störungen und Traumatisierungen und besonderen Auffälligkeiten und Behinderungen.

Gesetzliche Grundlage

§8 SGB VIII Sicherstellung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung
§27 KJHG als Voraussetzung für erzieherische Hilfe,
§36 KJHG Hilfeplan (Mitwirkung),
§34 KJHG Heimerziehung,
§35 a von seelischer Behinderung bedroht
§41 SGB VIII Hilfe für junge Volljährige
§72 a SGB VIII

Anzahl der Plätze

Eine Gruppe mit 7 Intensivplätzen

Mitarbeiter

Pädagogisches Fachpersonal

Betreuungsschlüssel

Pädagogik 1 : 1,33
Anteilig: Leitung, Beratung und Verwaltung

Pflegesatz

Zur Zeit 207,03 € (Stand: 01.08.2016)

Aufnahmealter

Kinder und Jugendliche ab 5 Jahre, in besonderer Absprache auch jünger

Grundleistungen

Entsprechend der Leistungsvereinbarung

Mögliche Zusatzleistungen

INTERN:
Zusätzliche pädagogische Einzelbetreuung
Nachbetreuung

EXTERN:
Individuelle Lernförderung (extern)
Musikunterricht
Therapeutische Einzelleistungen durch externe Mitarbeiter:
Kunsttherapie, pädagogisches Reiten

Besonderheiten

Integrativer Ansatz
Familienorientierte Lebenssituation
Begleitende Elternarbeit
Begleitung / Beratung durch anthroposophische Ärztin

Schulart

Externe Sonder- und Regelschulen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis, bevorzugt heilpädagogische Waldorfschulen, insbesondere die Johannesschule Bonn

Kontakt

Lebensort Martinshof
Milchpützweg 5
53343 Wachtberg Pech

Tel: 02 28 / 93 23 750
Fax: 02 28 / 93 23 749

E-Mail: kontakt@lebensort-martinshof.de